Home
Andrès Garcìa - Ballad EP
  • Title:
    Ballad EP
  • Artist:
    Andrès Garcìa
  • Label:
    Kalk Pets
  • Cat:
    Kalk Pets 18
  • Date:
    09 / 2009
  • Available:
    Yes

kalkpets_label_a.jpgkalkpets_label_b.jpg

Tracks:
About the release:

Andrès Garcia wächst in Spanien auf und wie bei so vielen anderen Künstlern wird auch er von seinem Großvater in die wunderbare Welt der Musik eingeführt. Mit Gitarre, Flöte und Perkussion beginnt seine zukünftige Leidenschaft für Sound und Töne. Seine Kreativität und Experimentierfreude steigert sich mit der Entdeckung von Synthesizern und Computern. Seit den 80ern lebt er nun in der Schweiz und produziert elektronische Tracks für diverse Projekte. Seine verschiedenen Soundqualitäten eigenen sich hervorragend für die elastische Tanzfläche. Darüber hinaus sind seine Stücke auch gern gehörte Melodien für die theatralische Bühne. Andrès veröffentlicht auf Kalk Pets eine EP mit drei unterschiedlichen Versionen seines Tracks “Ballad”. Wer bei diesem Namen an Melancholie und tausend Tränen denkt, der liegt falsch. Diese Ballade steckt voller positiver Energien und lässt einen alles andere, als Trübsal blasen.


Mit zusätzlichen Beats und einfühlsamen Worten verfeinert Uwe “Señor Coconut” Schmidt aka Atom den “Ballad”-Track in eine wahre Disko-Pop-Sause: “This Song is not about sex / it’s about music / because music is better than pussy.” Da swingt die Seele. Viel Sinn für schrägen Humor bewies er zuletzt auch auf seinem Album “Liedgut”. Ebenfalls hitverdächtig ist der Remix von John Keys & Los Updates. Hinter Los Updates verbirgt sich Jorge Gonzales, der die Vocals eingesungen hat. In Südamerika ist er ein gefeierter Popstar, spielte in einer bekannten Band namens “Los Prisioneros” und war unter anderem auch als Sänger am letzten Album von “Sieg über die Sonne” beteiligt. Ein fein lasziver Partymix. John Keys aka Dandy Jack & Andrès Garcia zeigen sich für den musikalischen Teil verantwortlich. Powerpop und Emotronic.
Verspielte Klänge im Ping Pong- Takt mit garantierter Körperlaune.



English Info:
Andrès Garcia grew up in Spain and was, like so many artists are, introduced to the miraculous world of music by his grandfather. With guitar, flute and percussion he started to explore his future passion for sound and tones. His creativity and his joy with trying out new things increased with the discovery of synthesizers and computers.
Living in Switzerland since the 80ies, he’s now producing electronic tracks for various projects. His diverse sound skills lend themselves perfectly to the resilient dancefloor. In addition to that his music has been variously used as a soundtrack for the theatrical stage.


Andrès is releasing an EP on Kalk Pets featuring three different versions of his track “Ballad”. Now if you’re associating melancholy and a thousand tears with that title, you’ll be taught better by the track itself. For this particular ballad is full of positive energies and sings anything but the blues.


Uwe “Señor Coconut” Schmidt aka Atom polishes the “Ballad”-track with additional beats and insightful words and turns it into a real Disco-Pop wingding: “This Song is not about sex / it’s about music / because music is better than pussy.” The minds are shaking. He has proved his sense for slant humour already before on his album “Liedgut”.


Another potential hit is the Remix by John Keys & Los Updates. “Los Updates” being Jorge Gonzales, who has contributed the vocals. Having played in a popular band called “Los Prisoneros”, he is a celebrated popstar in South America, and, amongst other things, has been participating as a singer in the last album by “Sieg über die Sonne”. A finely lascivious party-mix. John Keys aka Dandy Jack & Andrès Garcia are responsible for the musical part. File under Powerpop and Emotronic.


Playful sounds keeping the stroke of a ping-pong game and sure to keep your body high-spirited.